Schriftzug der Arbeitsgemeinschaft Auricher Frauen

Equal Pay Day

Themenbereich(e):
Vortrag
Inhalte:

Der Gender Pay Gap (GPG) beschreibt die geschlechtsspezifische Lohnlücke: den prozentualen Unterschied im durchschnittlichen Bruttostundenverdienst von Männern und Frauen. Die vom Statistischen Bundesamt errechneten Bruttostundenlöhne der Frauen betrugen im Jahr 2017 16,59 Euro, während Männer auf 21 Euro kamen. Damit liegt die Lohnlücke in Deutschland bei 21 Prozent.

Der Equal Pay Day markiert symbolisch die geschlechtsspezifische Lohnlücke. Umgerechnet ergeben sich daraus 77 Tage, die Frauen 2019 umsonst arbeiten, und das Datum des nächsten Equal Pay Day am 18. März 2019.

Wir informieren zu dem Thema und verteilen rote Taschen.

Ort:
Fußgängerzone, Marktplatz
Veranstalter/in:
Arbeitsgemeinschaft Auricher Frauen
Uhrzeit:
12:00 Uhr
Animation pausieren

Kontakt

Gemeinschaftsveranstaltung der Arbeitsgemeinschaft Auricher Frauen,
der Ratsfrauen und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Aurich