Schriftzug der Arbeitsgemeinschaft Auricher Frauen

Gleichstellungsbeauftragte Stadt Aurich

Organisation:
Birgit Ehring-Timm, Bgm.-Hippen-Platz 1, 26603 Aurich
Kompetenz:

Als Gleichstellungsbeauftragte setze ich mich dafür ein, dass die Gleichberechtigung von Frauen und Männern, die im Grundgesetz verankert ist, bessere Rahmenbedingungen erhält.

Noch immer übernehmen Frauen die Hauptverantwortung in der Kindererziehung und der Pflege von bedürftigen Angehörigen. Von den Alleinerziehenden sind 90 % weiblich.

Frauen passen ihre Berufstätigkeit an die Familiensituation und die örtlichen Bedingungen an. Dadurch arbeiten sie in schlechter bezahlten Berufen und sie sind oft in Teilzeit tätig. Das führt zu einem geringen Einkommen. Die langfristige Konsequenz ist eine geringe Rente: die Altersarmut ist weiblich.

Als Gleichstellungsbeauftragte arbeite ich mit Frauennetzwerken zusammen, um Frauen zu stärken und ihre Situation zu verbessern.

Haben Sie ein Anliegen, das Sie mit mir besprechen möchten? Nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Kontakt:

Tel: 04941 - 12 19 00,
Fax: 04941 - 12 55 19 00
E-Mail: ehring-timm(at)stadt.aurich.de

Programmheft der 29.Auricher Frauenwochen

Die 29. Auricher Frauenwochen finden vom 26. Februar bis 23. März 2019 statt. Hier finden sie das komplette Programmheft.

Die nächsten Veranstaltungen